Isländisches Moos Sirup

Für einen Isländischen Moossirup nimmt man 15g Isländisches Moos und kocht es kurz mit 1/4 Liter Wasser auf. Anschliessend lässt man diese Mischung 2 Stunden im warmen stehen und filtert das Mooswasser.


Der gefilterte Rest des Mooses wird nochmals mit einem viertel Liter Wasser vermischt, aufgekocht und wieder 2 Stunden an einem warmen Ort stehen gelassen. Anschließend wieder gefiltert, beide Flüssigkeiten vermengt und mit Kandiszucker und Honig zu einem Sirup eingedampft.