Neunstärke

Für die Neunstärke werden 9 heilkräftige Kräuter frisch gesammelt, klein gehackt und mit Hafergrütze gekocht.


Traditionell wird oft noch Kuhfleisch oder Speck hinzugegeben. Die 9 Kräuter sind Giersch, Wiesen-Sauerampfer, Löwenzahn, Brennnessel oder weiße Taubnessel, Bibernelle, Bachbunge oder Gänseblümchen, Felsen-Mauerpfeffer, Schafgarbe und Waldsauerklee.