Matthiolus

Petrus Andreas Matthiolus, auch Pietro Andrea Mattioli oder Petri Andrea Matthioli war ein italienischer Arzt und Botaniker des 16. Jahrhunderts.


Matthiolus wurde am 23 März 1501 in Siena geboren. Bekannt wurde Matthiolus vor allem durch die Übersetzung der Materia medica des Dioskurides in’s Italienische und sein später veröffentlichtes Kreutterbuch in dem er Heilpflanzen aufführte, die man bis dahin in den Werken von Brunfels, Bock und Fuchs vergeblich suchte. Trotz seiner Überzeugung, dass das Benediktenkraut gegen die Pest helfen würde, verstarb Matthiolus 1577 in Trient an der Pest.