Antimonium tartaricum

Urstoff für Antimonium tartaricum ist Antimon-Kaliumtartrat – Brechweinstein.

Indikationen

Beschwerden beim Atmen, Keuchhusten, Husten, Bronchitis, Windpocken. Patient neigt zu Schwäche und Benommenheit. Allgemein sieht er kränklich aus, hat eine weiss belegte Zunge und zeigt Verlangen nach sauren Speisen.


Potenzen

Antimonium tartaricum ist in Apotheken als Globuli und Tropfen in den Potenzen C1 bis C200, D1 bis D30 und LM1 bis LM12 erhältlich.