Rotwurzelsalbei


Der Rotwurzelsalbei kann auf eine lange Geschichte als Heilpflanze der TCM zurückblicken. Er wird in allen nur erdenklichen chinesischen Kräuterbüchern erwähnt und als Superdroge beschrieben, die das Blut bewegt und Blutverklumpungen aufbricht.

Der Rotwurzelsalbei ist eine mehrjährige, aufrechte, bis zu 80cm hohe Pflanze. Der Stengel des Rotwurzelsalbeis ist behaart. Die unteren Blätter des Rotwurzelsalbeis sind gestielt und rund bis eiförmig. Die oberen Blätter sind meist dreigeteilt. Oberfläche und Stiele sind behaart. Die blauvioletten Blüten sind in drüsig behaarten Trauben, in Scheinquirlen von 6 bis 8 dicht beieinander stehenden Einzelblüten angeordnet.

Rotwurzelsalbei
Rotwurzelsalbei – Quelle: Kai Hagemeister

Rotwurzelsalbei
Rotwurzelsalbei – Quelle: Kai Hagemeister


Bezeichnungen

Wissenschaftlich bezeichnet man den zur Familie der Lippenblütler gehörenden Rotwurzelsalbei als Salvia miltiorrhiza. Landestypisch nennt man den Rotwurzelsalbei in China Dan shen.


Indikationen

Traditionell wird die Wurzel des Rotwurzelsalbei bei einer Vielzahl von Erkrankungen eingesetzt. Er wird als hilfreich bei Amenorrhö, schmerzhafter Regel, stechende Schmerzen im Unterleib und der Brust, Angina pectoris, Gelenkschmerzen, schmerzhafte Schwellungen, Karbunkel, Furunkel, Milzschwellung, Leberschwellung, Unruhe, Schlaflosigkeit, Herzleiden, Leberleiden, Nierenleiden, Angstzustände, vergößerte Leber, vergrößerte Milz, Krebs sowie allen Beschwerden, die mit gestörter Blutzirkulation einhergehen.


In Studien wurde eine Wirkung gegen Krebs, Thrombosen und Bluthochdruck nachgewiesen.

Rotwurzelsalbei Anwendung und Wirkung

Verwendet wird die Wurzel des Rotwurzelsalbeis. Sie wird als Dekokt bereitet indem man 6 – 15g Rotwurzelsalbei-Wurzel mit Wasser ca. 20 Minuten kocht. Als noch wirksamer wird das Rösten der Wurzel unter Zugabe von Wein beschrieben. Diese Methode des Trocknens unter Zugabe von Wein nennt sich Jiuzhi-Methode.

Anbieter und Preis

Rotwurzelsalbei-Wurzel kann man in Apotheken oder beim Kräuterversand kaufen. Der Preis beim Kräuterversand liegt bei 6 Euro je 100g. Geführt wird Rotwurzelsalbei unter den Bezeichnungen Rotwurzelsalbeiwurzel, Salvia miltiorrhizae radix und Radix Salviae miltiorrhiza

Rotwurzelsalbei Nebenwirkungen und Gegenanzeigen

Rotwurzelsalbei wirkt blutverdünnend. Die Einnahme von Rotwurzelsalbei bei gleichzeitiger Einnahme von blutverdünnenden Mitteln ist contraindiziert. Aus bereits genannten Grund sollte Rotwurzelsalbei auch nicht von sogenannten Blutern eingenommen werden. Eine Einnahme während der Schwangerschaft ist ebenfalls contraindiziert, obwohl in China ektopische Schwangerschaften mit Rotwurzelsalbei behandelt werden.