Knema globularia


Knema globularia ist ein Baum aus der Familie der Muskatnussgewächse. Er ist in den Regenwäldern Südostasiens heimisch.

Knema globularia ist ein bis zu 15 Meter hoher Baum mit einem Umfang von ca. 25cm. Seine Rinde ist graubraun und ähnlich wie Knema glaucescens tritt aus der Rinde ein roter Pflanzensaft aus, wenn man sie einschneidet. Die Früchte des Baumes sind rundlich, gelb und kirschgroß.


Bezeichnungen

Neben der botanischen Bezeichnung gibt es noch einige Synonyme, von denen hier nur einige aufgelistet werden sollen. Myristica globularia, Myristica lanceolata, Knema corticosa, Myristica corticosa und Knema wangii. Landestypische Bezeichnungen sind Nutmeg, Küsten-Nutmeg, Kleinblättriger Nutmeg. Im Chinesischen wird Knema globularia als xiao ye hong guang shu bezeichnet.


Knema globularia Indikation

Krätze

Anwendung und Wirkung

Aus den roten Samen des Knema globularia wird eine Paste bereitet, die äußerlich zur Behandlung der Krätze aufgebracht wird. Die Pflanze ist pharmakologisch weitestgehend unbekannt.